11038921_377752172426603_1845800736718793440_n

Image | Posted on by | Leave a comment

News

New! solo cd out now on creative sources recordings cs 369!

YORGOS DIMITRIADIS “KOPFKINO”

kopfkinoLRG

Rigobert Dittmann review in BadAlchemy.de

YORGOS DIMITRIADIS stammt aus Thessaloniki, leistet aber, nachdem er zuvor 12 Jahre in der Pariser NowJazz-Szene mitgetrommel hatte, seit 2006 seinen Beitrag zur Leitkultur von Berlin aus, mit dem Fabric Trio, dem Trio SYC, im Berlin Improvisers Orchestra, live @ Sowieso oder @ miss Hecker. Kopfkino (CS 369 CD) ist nicht seine erste Veröffentlichung auf Creative Sources, er war da schon zu hören mit Miles Perkin & Tom Arthurs als Glue (“Chats With The Real McCoy”, 2014) und mit Antonis Anissegos & Floros Floridis als Grix (“Penetralia”, 2015). Diesmal präsentiert er sich live am 7.3.2016 beim Deteriorate Sound Festival in Athen, das er solo eröffnete, mit James Wylie & dem Veranstalter Yiannis Anastasakis weiter berlinisierte und am dritten Tag mit Grix abschloss. Obwohl es rein akustisch fast nicht zu glauben ist, spielt Dimitriadis ein ordinäres kleines Drumset, ohne nennenswerten perkussiven Schnickschnack. Er traktiert Snare, Tom und Becken einfach mit Stöcken, Schlägeln verschiedener Härte, Besen und sogar der bloßen Hand. Der Clou ist das Mikrophon in der Linken. Dessen Reibungen und Touches spannen zusammen mit der schlagenden Rechten eine donnerblecherne Leinwand auf, auf der zischend und rauschend eine metalloide Landschaft morpht. Darin staksen und krabbeln drahtige Spinnen und tanzen ihre achtbeinigen Tarantellas bis es dunkel wird. Was eben noch Tanzplatz war, wird knisternd und prickelnd zu Speisekammer und Jagdrevier huschender Wusler und Trabbler, denen ihre Schnelligkeit das Überleben sichern soll. Mit zuckendem Tickeln und Rollen wechselt Dimitriadis auf die Überholspur, lässt Hölzchen als surrealen Regen auf Blech hageln und aufs Fell pochen. Gefolgt von komisch quietschenden Videospielgeräuschen und wieder morphendem Beckenhall. Sirrend, pfeifend, quallend wird das Metall unter den ratschenden und tickelnden Berührungen flüssig und lebendig. Dann kriecht das Klangbild ans Ufer, mit dunklen Reibungen und Schlägen wird es zwischen Stein und Blech dramatisch, aber fein überfunkelt. Bis Blechgong und kurzer Spieluhrklingklang die schrottige Szenerie zart sublimieren. Wie Vincent Glanzmann oder Adam Golebiewski führt dieser Grieche die Vorurteile gegen Drumsolos ad absurdum. [BA 92 rbd]

171-172-3fb

Friday, May 27th 8:00pm Miss Hecker, Berlin Wedding

GLUE + best before

Tom Arthurs (trumpet)

Miles Perkin (kontrabass)

Yorgos Dimitriadis  (drums+microphones)

+

bestbefore (Andreas Karaoulanis) video

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Thursday, May 19th 9:00 pm Zionskirche, Berlin

Andreas Paolo Perger, guitar

Yorgos Dimitriadis, drums+microphones

Wednesday, May 18th 9:00 pm Jazzbar Zukunft, Ostkreuz Berlin

RASGUEO

Nikos Tsiachris Gitarre

Martin Auer Trompete

Martin Lillich Kontrabass

Yorgos Dimitriadis Schlagzeug

https://tockify.com/zukunft.ostkreuz/detail/99/1463598000000

Sunday, May 8th 8:00 pm at Miss Hecker

Tom Arthurs (trumpet)

André Vida (saxophone)

Jan Roder  (double bass)

Yorgos Dimitriadis (drums)

Friday, April 8 9:00pm at Kühlspot Social Club
Lehderstraße 74, 13086 Berlin

Trio S Y C

Sascha Dragicevic (piano) 

Christoph Riggert (doublebass)

Yorgos Dimitriadis (drums,electronics)

25.2. WABE (Berlin) w Berlin Improvisers Orchestra

Greece Tour schedule with Floros Floridis & Jannis Anastasakis:

27/2 : Το αβγό του Μουσικού Χωριού – forum δημιουργίας (Thessaloniki)
29/2 : το Μανιτού (Volos)
1/3 : Eyoi Eyan (Rio – Patra)
3/3 : Fagotto Jazz Bar Chania (Chania)
4/3 : Rock ‘N’ Rolling Stone Rock Bar (Heraclio)
5/3 : ΠΟΛΥΧΩΡΟΣ ΠΕΡΙΠΟΥ (Agios Nikolaos)
11/3 : Κέντρο Ελέγχου Τηλεοράσεων (Athens)
13/3 : Palladio (Kavala)
15/3 : The Residents Bar (Thessaloniki)

7/3-9/3 Deteriorate Sound Festival IV (Athens)

7/3 Solo
8/3 w James Wylie & Jannis Anastasakis
9/3 w GRIX
22/3 Kühlspot Social Club (Berlin) w Edith Steyer & Manuel Miete
29/3 bflat (Berlin) w Fabric Trio + Achim Kaufmann

The new cd of GRIX is out.

Recorded in Berlin, released from Creative Sources.

“PENETRALIA” (cs292)

Penetralia_Grix_cd

http://www.creativesourcesrec.com/catalog/catalog_292.html

For upcoming concerts click events

Posted in Uncategorized | Leave a comment